Alternative Technologien zur Wärme-/Kälteversorgung von Hauhaltsgeräten

Inhalt:  

  • Einarbeitung in die Thematik/ Literaturrecherche (0,25 Monate)
  • Analyse möglicher Konzepte (1 Monat)
  • Auswahl der meistversprechenden Technologien und Ausarbeitung
    von Lösungsansätzen und Dokumentation (0,75 Monate)

Beginn:

  ab sofort

Dauer:

2 Monate (325 Arbeitsstunden)

Kontakt:

Fachbereichsleiter:

Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Raimund Almbauer, +43 (316) 873 30230, Bitte Javascript aktivieren!

Betreuer:

Assoc.Prof. Dr. Michael Lang, +43 (316) 873-30156, Bitte Javascript aktivieren!